Magic Callboy von Bettina Kiraly - Rezension

06:00

Bettina Kiraly hat mit "Magic Callboy" einen weiteren Band der Secret Desires-Reihe veröffentlicht.

Kurzbeschreibung:
Eine heiße Nacht, die alles verändert
Secret Desires – Die erotische Roman-Reihe

Über Magic Callboy
Lisa steckt seit Jahren in einer langweiligen Beziehung mit Reinhard fest, der einige Jahre älter ist als sie. Als er versucht, wieder Schwung in ihre Liebe zu bringen, findet Lisa seine Ideen erst einmal ziemlich aufregend. Nach langem fühlt sie sich endlich wieder begehrt. Doch dann engagiert er einen Callboy und zeigt eine neue Seite von sich. Lisas Sicht auf Reinhard verändert sich unwiderruflich und die Nacht verläuft anders als geplant. Was sagt es über Lisas Beziehung aus, wenn ein Fremder ihre Bedürfnisse besser kennt als ihr langjähriger Freund?

Bereits erschienene Bände der Secret Desires-Reihe
Band 1: Verbotenes Abenteuer – Der Freund meiner Tochter (ISBN 9783945298879)
Band 2: Ein heißes Abenteuer zu Dritt (ISBN 9783945298893)
Band 3: Brich alle Tabus mit mir (ISBN 9783945298916)
Band 4: Gipfel der Lust (9783960872153)
Band 5: Mein heißer Toyboy (ISBN 9783960872214)
Band 6: Forbidden Island (9783960872160)
Band 7: Heiße Nächte in Valencia (9783960872405)
Band 8: Eisblaue Versuchung (9783960872733)

Meinung:
Wunderschönes Cover, das sich durch das heller Design von den anderen Covern der Secrets Desires-Reihe abhebt. Was mich aber gar nicht stört.
Auch in diesem Buch geht Bettina Kiraly auf ein Thema ein, dass irgendwie ein Tabu ist. Reinhard und Lisa stecken in einer langweiligen Beziehung fest. Reinhard versucht neuen Schwung in die Beziehung zu bringen und engagiert einen Callboy, mit dem Lisa vor seinen Augen schlafen soll. Lisa lässt sich widerwillig darauf ein, genießt dann aber die Fürsorge und Hingabe des Callboys sehr, wodurch ihr klar wird, was ihr in ihrer Beziehung wirklich fehlt. Was das allerdings ist, dass müsst ihr selber herausfinden.
Die Autorin überzeugt mich auch in dieser erotischen Kurzgeschichte wieder durch ihren tollen Schreibstil und die heißen, aber auch sehr sinnlichen Bettszenen, die die Fantasie anregen. Diese wird durch die erotischen Bilder am Ende jedes Kapitels zusätzlich gefördert.

Fazit:
Ein sehr gelungenes Buch. Einzig, das abrupte Ende hat mich etwas irritiert, so bleibt aber mehr Spielraum für die eigenen Vorstellungen.

Mehr Infos über die Autorin findet ihr auf ihrer Hompage oder auf Facebook.

0 Kommentare

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *